Jedes Jahr auf dem Markt gibt es mehrere Dutzende von neuen Transportern und Lkw, auch für Reiseliebhaber. Aber dieses Mal, das Unternehmen von Volkswagen verwaltet nastoyaschemuyu gefallen und seine Neuheit überraschen. Dies schreibt Automobil route von Hildesheim nach Bauhof.

Volkswagen hat die universale Gericht seiner neuen Schöpfung, nämlich van Trakkadu bei VW eingeführt, die für eine Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden können, aber das neue Auto ist am besten geeignet für Fans von Outdoor-Aktivitäten, sowie Liebhaber von langen Reisen und Ausflüge in die Natur. Die Neuheit unterscheidet sich qualitativ von der Mehrheit ihrer Kollegen im Supermarkt, moderne Einrichtungen und eine breite Funktionalität. Aber das Wichtigste zuerst.

So können wir sicher sagen, dass Trakkadu Auto in allen universellen respektiert. Es kann auch als ein sehr gutes Haus auf Rädern genommen werden, auch wenn das Auto ist es nicht in vollen Zügen. Es ist etwas, bessere Straßenwagen, aber nicht so cool wie ein SUV. Mit anderen Worten, dieses Auto — die Wahl eines Touristen.

Was atmet neu? Powered Trakkadu AT VW 2,0-Liter-Turbo-Dieselmotor mit einer Leistung von 177 PS und gibt 400 Nm Drehmoment. Es hat auch eine 7-Gang-Automatikgetriebe. Fahren Sie das Auto voll. Das Auto wurde verbessert und Federbein aktualisiert.

Wir sollten auch die funktionalen Neuheiten hervorheben. Hier haben wir ein System und den Fahrer Frühwarnung und Rückfahrkamera und Parksensoren hinten, Tempomat und vieles mehr. Zur Verfügung gestellt und die Informationstafel an die Wartung von Technologien wie Bluetooth, GPS und Wi-Fi.

Wie für die «touristische Einrichtungen» ist es hier richtig. Es gibt 55-Liter-Wassertank, Backup-Batterien, Solarzellen und zahlreiche Fächer für Gepäck und Gepäck platzieren. Die Möglichkeit des Anhebens des Dachinnenraums zu erhöhen. Besondere Erwähnung verdient die Salon. Alle Sitze sind auf Schienen und kann bei Bedarf verschoben werden. So können Sie entweder die Betten oder mehr Platz in der Kabine frei.